Dieses mobile Solar-Ladegerät ist für diejenige gedacht, die in das Thema einsteigen wollen um kleiner Abnehmer auf natürliche Art & Weise zu laden.

Dieses faltbare Solarmodul kann durch seine stabile Qualität vielfältig eingesetzt werden ohne das man Gefahr läuft die hochwertigen Solarzellen zu beschädigen.

In diesem Artikel stelle ich euch dieses einsteiger-freundliche mobile Solar-Ladegrät genauer vor

Anker Faltbares Solarmodul

Dieses Solarmodul bietet durch das Zusammenspiel der verarbeiteten Materialen eine enorme Wetterfestigkeit. Die Kombination von gehärtetem Plastik und Polyestertuch schützen die Schaltkreise und Solarzellen.

Die mobile Solaranlage kommt zusammengefaltet auf eine Größe von 21,59 x 27,94 cm und somit nicht größer als ein handelsübliches A4 Blatt, was eine ausgesprochen gute Transportfähigkeit gewährleistet. Das Gewicht beträgt 680 gramm.

Durch die wohl positionierten Löcher und die gegebene Flexibilität, kann das Solarladegerät an Rucksäcken, Zeltwänden / Zeltdächern oder anderen Trägern befestigt werden.

Mit einer Energieleistung von 14 Watt bietet dieses Gerät ausreichend Power um gleichzeitig 2 Geräte laden zu können.

PowerIQ Technologie

Ein zusätzliches Gimmick dieses Solarpanels ist die PowerIQ Technologie.

Ein großes Thema für die Ladegeschwindigkeit ist die Kompatibilität von Ladeports der verschiedenen Gerätehersteller. In vielen Fällen verdoppelt sich die Ladedauer wenn man ein Gerät mit einem nicht gerätespezifischen Adapter kombiniert.

Hier setzt die PowerIQ Technologie an. Ein angeschlossenes Gerät wird identifiziert (Apple, Android …) um die spezifische Laderate für dieses Gerät zu liefern. Das Ergebnis: Maximale Kompatibilität, gleichbleibende Ladegeschwindigkeit.

Einsatzgebiet

Durch die geringe Größe und Gewicht ist dieses faltbare Solarpanel in Sachen Mobilität kaum zu übertreffen. Es eignet sich für vielerlei Einsatzszenarien, dient aber Primär dem Laden von kleineren Stromabnehmern beim Campen, Bootstouren, Wanderausflügen oder anderweitigen Outdooraktivitäten.

Geräte – Kompatibilität

  • Android Phones & Tablets
  • Apple Phones & Tablets
  • auch Nexus 7
  • weitere per USB zu ladende Geräte

Fazit

Ein extrem handliches und flexibles Solarpanel, welches für den Einstieg in diese Thematik bestens geeignet ist.

Es versorgt Problemlos bis zu 2 Abnehmer gleichzeitig, bei direkter Sonneneinstrahlung. Auch bei leichter Bewölkung können Geräte geladen werden, die Ladedauer steig dann jedoch etwas an.

Das Panel schafft es binnen 30 Minuten ein Samsung S3 Mini von 30 auf 65% zu laden.

 

StrasserSolarSolarkoffer und Mobile SolaranlagenAnker,flexible Solaranpanele,low Budget
Dieses mobile Solar-Ladegerät ist für diejenige gedacht, die in das Thema einsteigen wollen um kleiner Abnehmer auf natürliche Art & Weise zu laden. Dieses faltbare Solarmodul kann durch seine stabile Qualität vielfältig eingesetzt werden ohne das man Gefahr läuft die hochwertigen Solarzellen zu beschädigen. In diesem Artikel stelle ich euch dieses...