Unter einem Solarkoffer versteht man im klassischen Sinne, zwei Solarpanele die sich zu einer Kofferform zusammenklappen lassen. Wir fassen diesen Begriff jedoch etwas weiter, und verstehen darunter alles, was man wie einen Koffer transportieren, also mobil nutzen kann.

Mobile Solaranlagen und Solarkoffen stehen für autonome Energiegewinnung – und bringen uns so in die komfortable Situation, auch von unterwegs die notwendigsten Geräte mit Energie zu versorgen.

Generell sollte man die Investition in eine transportable Solaranlage nicht als Fun-Gadget verstehen. Gerade in Krisenzeiten kann eine autonome Stromversorgung sehr sinnvoll sein.

Welche verschiedenen Arten von mobilen Solaranlagen es gibt und für welchen Anwendungsfall die jeweiligen Typen geeignet sind könnt ihr in unserem Artikel über Solarkoffer-Arten erfahren. Wenn Sie interessiert darin sind, weiteres Know How im Bereich der mobilen Solaranlagen aufzubauen können Sie sich ausgiebig in unsere Bereich Solares Wissen informieren.

Einen groben Überblick über die verschiedenen Solarkoffer Arten geben wir Ihnen auf dieser Seite, detailliertere Informationen können Sie in unseren verschiedenen Kategorien finden.

Solarkoffer und mobile Solaranlagen für Ungeduldige

Bevor wir in den Überblick der einzelnen Arten einsteigen, möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl der besten Solarkoffer zeigen. Diese Auswahl richtet sich an all diejenigen die nicht gewillt sind, sich lange und mühevoll durch Informationsseiten zu graben um am Ende eine Kaufentscheidung zu treffen.

Auswahl renommierter Solarkoffer

Info: Die tatsächlichen Preise der Solarkoffer auf Amazon können sich fast täglich ändern und schwanken relativ stark. Den korrekten Preis können Sie erkennen, sobald Sie auf die Abbildung des Solarkoffers oder den Button zum kaufen geklickt haben. Auch ein Anbietervergleich kann sich lohnen.

Für eine schnelle Recherche haben wir die verschiedenen Arten mobiler Solaranlagen für Sie in Kategorien aufgeteilt.

Die gängigsten Solarkoffer Arten

Für eine bessere Übersicht haben wir die unterschiedlichen Arten schon einmal vor-kategorisiert. Falls sie einen weiteren guten Überblick über die verschieden Merkmale suchen, schauen sie in unseren Vergleich. Für eine kurze Erklärung der verschiedenen Arten lesen Sie diesen Artikel über Solarkoffer und mobile Solaranlagen.

  • Solarkoffer – der klassische Solarkoffer, 2 Solarpanele die sich zusammenklappen lassen
  • flexible & faltbare Solarpanele – diese Version lässt sich zu einem “Mini-Koffer” zusammenfalten
  • Solar Set – diese Solar Energie Sets kann man ebenfalls in Kofferform zusammenklappen, sie bringen allerdings eine Fülle an Zubehör mit
  • Solar Rucksäcke – Rucksäcke die über ein Solarpanel verfügen
  • Solarbags – Tragetaschen jeglicher Form, die über ein Solarpanel verfügen

Sortierung nach Leistung

Das wichtigste an jedem Solarkoffer ist die Leistung die er einfährt. Natürlich ist die notwendige Dimensionierung einer mobilen Solaranlage, genau zu berechnen um nicht zu wenig Power eingekauft zu haben. Wer sich hier aber vorab informiert hat, kann getrost unsere vorsortierten Listen als Grundlage nutzen.

  • 20 – 45 Watt > geeignet für Kleinstsystem oder zur Batterieladeerhaltung
  • 45 – 80 Watt > erste kleinere Verbraucher können hiermit versorgt werden
  • 80 – 120 Watt > größere Verbraucher wie TV, Licht oder Radio
  • 120 – 160 Watt > je nach Kapazität der Batterie können hier mehrere größere Verbraucher versorgt werden
  • größer 160 Watt > Rundumversorgung

Solarkoffer kaufen

Wer auf der Suche nach einem echten Solarkoffer ist, wird schnell feststellen dass es gar nicht so einfach ist zusammenklappbare mobile Solarmodule zu finden. Oftmals gibt es, bei den wenigen auf Amazon vorhandenen Modellen, Lieferengpässe.

Doch eine geringe Auswahl hat auch seine Vorteile, so ist eine lange Recherche im Bereich der Solarkoffer nicht zwingend nötig. Letztendlich müssen sie die wenigen Modelle nur in ihrem Preis-/Leistungsverhältnis abgleichen.

Bevor sie sich dann zum Kauf entscheiden, sollten sie ebenfalls abwägen für welchen Zweck sie diese mobilen Solarzellen erwerben wollen. Welche Verbraucher sollen bedient werden? Wird das Gerät häufig Draußen eingesetzt? Wie schwer darf es sein? Wie groß? Diese und weitere Frage müssen vorher beantwortet sein, erst dann sollten Sie den erwählten Solarkoffer kaufen.

Eine Auswahl an Solarkoffern, haben wir ihnen in der folgenden Liste zusammengestellt:

War alles in Ordnung? Ihre Meinung zählt!

Sie sind zufrieden mit den Informationen die sie diesem Artikel entnehmen konnten? Dann geben sie eine entsprechende Bewertung ab. Anhand Ihrer Bewertung zeigen Sie auch anderen Besuchern, die sich über Solarkoffer und mobile Solaranlagen informieren wollen, dass man hier wertvolle Inhalte findet.

Wir sind stehts dabei unsere Angebote zu verbessern und benötigen Ihr Feedback! Wenn sie Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder besondere Wünsche haben, können sie sich gerne direkt an uns wenden.

Gerne können sie unsere Informationen in den sozialen Netzwerken teilen!